Marinekameradschaft Admiral Erzherzog Franz Ferdinand

     

    Marinekameradschaft Admiral Erzherzog Franz Ferdinand

    Die MKFF betreibt die letzten und einzigen zwei Patrouillenboote des Österreichischen Bundesheeres. Es handelt sich dabei um das Patrouillenboot NIEDERÖSTERREICH und OBERST BRECHT.

    Die NIEDERÖSTERREICH und die OBERST BRECHT stellen aufgrund ihrer Einzigartigkeit, aber auch aufgrund ihres funktionsfähigen Zustandes eine absolute Besonderheit der österreichischen Militärgeschichte dar und bilden sehenswerte Relikte aus der Zeit des Kalten Krieges.

    Patrouillenbootstaffel Korneuburg/ Alte Werft - Außenstelle des HGM

    Nach ihrer Außerdienststellung 2006 wurden die beiden größten Patrouillenboote des Österreichischen Bundesheeres NIEDERÖSTERREICH und OBERST BRECHT dem Heeresgeschichtlichen Museum/Militärhistorisches Institut für museale Zwecke übergeben.

    Weil die Erhaltung der Schiffe in ihrem natürlichen Element, dem Wasser, naheliegend war, wurden sie der aus praxisorientierten Schiffsliebhabern und Veteranen der Militär- sowie Zivilschifffahrt bestehenden „Marinekameradschaft Admiral Erzherzog Franz Ferdinand“ MKFF am 16.11.2006 zur musealen Betreuung übertragen.

     

    © 2015 MKFF. All Rights Reserved.

    Veranstaltungen

    No events